Veranstaltungen

„Rock den Billy“ – Freitag 30. Juni 2017 – Villach – Kaiser Franz Josef Platz

 

Am Freitag den 30.  Juni 2017 laden wir zu einem Fest der besonderen Art und Weise.

Tracht & Tradition wieder im Trend

Tatsache ist, Tracht und Tradition sind wieder im Trend. Noch vor einigen Jahren eher belächelt, feiert die Tracht sowie traditionelle Genuss- und Handwerkskunst in den letzten Jahren ein Revival.
Eine interessante Bewegung ist hierbei das „pimpen“ (engl. Pimp up = aufmotzen).
Dabei wird Bestehendes mit kreativen Ideen neu gestaltet und quasi „aufgemaschelt“.

„Pock die Lederhos‘n aus“

Ausgangspunkt zu dieser Veranstaltung war die Fragestellung:
Wie kann man Trend & Tradition verbinden und zum Beispiel das Tragen der Lederhose für Junge und Junggebliebene
wieder „schmackhaft“ machen, auch außerhalb der Kirchtagswoche?
Für die Firma „Edelschwortn“ wie auch für die „STERN“ Betriebe hat Tradition einen hohen Stellenwert,
allerdings sind wir auch der Meinung, dass sich Dinge ändern und auch weiterentwickeln (sollen).
Die Verbindung Tradition & Moderne ist daher eine interessante Herausforderung, denn aus dieser Kombination heraus kann wieder Neues entstehen.
In unseren Betrieben leben wir diese Philosophie jeden Tag.

Edelschwortn – Traditionell | Frech | Modern

Seit 2016 ein Hotspot in Villach, ist die „Edelschwortn“ auch 2017 nicht wegzudenken.
Ob eng anliegend oder mit mehr Beinfreiheit, auch farblich gibt es die verschiedensten Varianten.
Wolfgang Päckl und Peter Kronig vom Villacher Geschäft Edelschwortn lassen jeden Lederhosenwunsch wahr werden, sei es für g‘standene Mannsbilder wie auch für gleichberechtigte Dirndln.
„Edelschwortn“ möchte ab sofort das Tragen der Lederhose interessanter machen und KULTivieren.
So soll zum Beispiel jeder Freitag in den Monaten Mai bis Oktober zum „Schwort‘n Freitag“ ausgerufen werden.
Für Lederhosen-TrägerInnen winken an diesem Tag spezielle Angebote auf Waren der Firma „Edelschwortn“, ONLINE wie auch im Geschäft. Zusätzlich werden die neuen Kollektionen immer an besagtem „Schwort‘n Freitag“ präsentiert.

STERN Betriebe – Essen.Trinken.Wohlfühlen. Von früh bis spät!

Die Verbindung von Tradition und Moderne wird schon seit über 15 Jahren in den Villacher STERN Betrieben (Stern Burger&Steak, Stern Gaststätte, Stern Atrio) auf der Genussebene tagtäglich umgesetzt.
Die Kernbotschaft: Traditionelle Küche wiederbeleben und mit frischen Kräutern und Ideen verfeinern.
Die beiden Villacher Trendsetter Martin Pohl und Andreas Mörtl interessieren sich immer für die aktuellsten Foodstyles und verbinden diese Ideen geschickt mit „alten“ Traditionen und Rezepten.
Daher finden die STERN Betreiber, die Idee des „Schwortn-Freitag“ ebenfalls sehr reizvoll und haben sich sofort bereit erklärt, diese Aktion mit einem Event „aufzumascheln“. Gemeinsam mit Edelschwortn und den Marketingverantwortlichen wurde das Pimp Up Event „Rock den Billy“ geboren.

Kaiser-Josef-Platz

Das „Sterben“ der Stadt ist seit einigen Jahren immer wieder Gegenstand vieler Diskussionen.
Auch der Kaiser-Josef-Platz hat seine glorreichen Zeiten bereits hinter sich. Viele Geschäfte sind geschlossen, viele Betreiber sind abgewandert.
Für Touristen ist der Platz kein Anziehungspunkt, außer man weiß gezielt, wohin man gehen möchte, zum Beispiel ins „STERN Diner“ einen leckeren Burger essen oder zur „Edelschwortn“ eine Lederhose kaufen…
STERN“ und „Edelschwortn“ geht es daher auch darum, dieses schöne Fleckerl Villach wiederzubeleben.

Gemeinsam statt einsam – das ist das Motto, das auch hinter dieser gesamten Kampagne steckt.

Ein riesen Dankeschön geht an unsere Sponsoren, ohne die es nicht möglich wäre dieses Event zu veranstalten!

Erdbewegung Thomas Pfirrmann | Schmuck – Uhren Wachter | Gasthaus Gatternig | Haar Design by Pham | Puschan Kreativ GmbH